15Okt/18

Herbstwind

Durch fahlbelaubte Bäume mit müdem Ton der Herbstwind singt; die sehnsuchtsbange Weise klingt des Nachts in meine Träume. Ach, alle Blumendüfte, das Farbenspiel der Rosenzeit, die ganze Sonnenseligkeit zerstoben in die Lüfte!

Read More...
11Okt/18

Hortensie

So wie das letzte Grün in Farbentiegeln sind diese Blätter, trocken, stumpf und rau, hinter den Blütendolden,die ein Blau nicht auf sich tragen, nur von ferne spiegeln. Sie spiegeln es verweint und

Read More...
08Okt/18

Herbstgang

Die Bäume stehn der Frucht entladen, Und gelbes Laub verweht ins Tal; Das Stoppelfeld in Schimmerfaden Erglänzt am niedern Mittagsstrahl. Es kreist der Vögel Schwarm und ziehet, Das Vieh verlangt zum Stall

Read More...
07Okt/18

Morgens

Vom Taue glänzt der Rasen, beweglicher Eilt schon die schwache Quelle; die Birke neigt Ihr schwankes Haupt, und im Geblätter Rauscht es und schimmert; und um die grauen Gewölke streifen rötliche Flammen

Read More...