O Ihr Glückseligen, die ihr noch eine Mutter habet, sie zu lieben, ihr zu danken; fallt ihr um den Hals, stürzt ihr zu Füßen, küßt ihre Fußstapfen, heiligt sie wie eine Gottheit! Denn sie ist eures Lebens wahrhaftige Erlöserin; sie ist es, die euch unter ihrem Herzen trug, in ihrem Schoße empfing, mit Lebensgefahr und mit Schmerzen gebar, euch mit ihren Brüsten säugte, mit ihrem Herzblut ernährte, die eure hilflose Kindheit mit ihren Augen und… weiterlesen