27Sep/19

Herbstgefühl

Müder Glanz der Sonne! Blasses Himmelblau! Von verklungner Wonne Träumet still die Au. An der letzten Rose Löset lebenssatt Sich das letzte lose, Bleiche Blumenblatt! Goldenes Entfärben Schleicht sich durch den Hain!

Read More...
24Sep/19

Herbstrose

Näher rückt die trübe Zeit Und ich fühl’s mit Beben: Schwinden muß die Herrlichkeit, Sterben junges Leben! Waldesschmuck und Blütenpracht Sinken bald in Grabesnacht: Scheiden, das macht Leiden! Blumen auf der grünen

Read More...
21Sep/19

Zur Nacht

Die Toten hängen in den Bäumen wie Blätter und sie schwanken sacht in vielen ungezählten Träumen, aus denen das Gedenken schwer erwacht. Nur nächtlings kehren ihre Wesen zurück aus einem unbegriffnen Irgendwo.

Read More...