15Jun/16

Morgenrot

O wunderbares, tiefes Schweigen, Wie einsam ist’s noch auf der Welt! Die Wälder nur sich leise neigen, Als ging der Herr durch’s stille Feld. Ich fühl‘ mich recht wie neu geschaffen, Wo

Read More...
14Jun/16

Thomasberg

Stelle dich dem Regen entgegen, laß die eisernen Strahlen dich durchdringen, gleite in dem Wasser, das dich fortschwemmen will, aber bleibe doch, erwarte so aufrecht die plötzlich und endlos einströmende Sonne. Franz

Read More...
08Jun/16

Königswinter

Nun sinkt des Friedens hehre Spende Wie Tauen auf die Dämmerwelt. Dorfglocken singen die Legende Vom Glück dem sonnenmüden Feld. Nun ist der Abendtraum der Ferne In reiches Sommerlaub gebannt, Es streut

Read More...