23Nov/13

Leben

Leben bedeutet überall Leben, das Leben ist in uns selbst und nicht im Äußerlichen. Ich werde Menschen neben mir haben, und unter Menschen Mensch zu sein und für immer zu bleiben, den

Read More...
19Nov/13

Nebelwald

Rings ein Verstummen, ein Entfärben – wie sanft den Wald die Lüfte streicheln, sein welkes Laub ihm abzuschmeicheln; ich liebe dieses milde Sterben. Von hinnen geht die stille Reise, die Zeit der

Read More...
18Nov/13

Aber …

Wieder will mein froher Mund begegnen Deinen Lippen, die mich küssend segnen, Deine lieben Finger will ich halten Und in meine Finger spielend falten, Meinen Blick an deinem dürstend füllen, Tief mein

Read More...