Morgen – was wird morgen sein?

Samstag, 28. September 2013

13september028

Trauer, Sorge, wenig Freude, schweres Haupt, vergoßner Wein –
Du sollst leben, schönes Heute!
Ob die Zeit im schnellen Flug wandelt ihren ewigen Reigen,
Dieses Bechers voller Zug ist unwandelbar mein eigen.
Meiner losen Jugend Brand lodert hoch in diesen Tagen.

Hermann Hesse

 

027

Freitag, 27. September 2013

13september027

 

… comfortably numb (farewell)

Donnerstag, 26. September 2013

13september026

There is no pain you are receding
A distant ship’s smoke on the horizon
You are only coming through in waves
Your lips move
But I can’t hear what you’re saying
When I was a child
I caught a fleeting glimpse
Out of the corner of my eye
I turned to look but it was gone
I cannot put my finger on it now
The child is grown
The dream is gone
I… Have become comfortably numb

Pink Floyd

 

Es kann nicht immer Sommer sein

Mittwoch, 25. September 2013

13september025

Bald stehen Baum und Garten leer,
Dann glüht nur noch der wilde Wein
Ums Haus, und bald verglüht auch der,
Es kann nicht immer Sommer sein.
O Liebe, wundersame Glut, die durch die Jahre Lust und Mühn
Mir immer hat gebrannt im Blut –
O Liebe, kannst auch du verglühn?

Hermann Hesse

 

Sterne sind unsere Brücke …

Dienstag, 24. September 2013

13september024

Die Sterne leben heute Nacht,
Als sind sie eben zur Welt gebracht;
Als bieten sich alle dem Leben an …

… Sie lassen uns nirgends heut nacht allein,
Sie spüren, wie Menschen, durch Türen herein.
Sie wollen, daß wir die Augen schließen,
Und uns nur fühlen und nichts mehr wissen,
Damit sie ihre knisternden Wege gehen,
Sie, die wie wir voll Flammen stehen.

Max Dauthendey

 

023

Montag, 23. September 2013

13september023

 

Kirbredd

Sonntag, 22. September 2013

13september022

 

021

Samstag, 21. September 2013

13september021

 

Die Bromischer Kirb is doo …

Freitag, 20. September 2013

13september020

 

012

Donnerstag, 12. September 2013

13september012

 

Previous Page »