Für Hermann

Freitag, 02. Juli 2010

Ihr, die ihr geht an mir vorbei
So furchtsam und bescheiden,
Ihr wisset nicht, was Leiden
Und wisset nicht, was Liebe sei.

Und auch den Garten kennt ihr nicht,
Den schwülen Träumergarten,
Wo Rosen sterbend warten,
Und jedes Scharlachblatt ist ein Gedicht.

Ihr geht vorbei und scheuet schier
Mich anzuschaun ein wenig,
Und doch bin ich ein König
Und hundertmal so stolz und reich als ihr!

Hermann Hesse

Happy Birthday!