29Jul/09

Sommer

Du hast mir, Sommer, der du plötzlich bist, zum jähen Baum den Samen aufgezogen. (innen Geräumige, fühl in dir den Bogen der Nacht, in der er mündig ist.) Nun hob er sich

Read More...
27Jul/09

Neue Architektur

Immer noch, scheint es mir, ist der Ausdruck neuer Häuser und Städte nicht der Ausdruck des Menschen und seiner Bedürfnisse. Sondern lediglich seiner Möglichkeiten. Anpassungsfähiger immer noch als seine Werke, scheint sich

Read More...
26Jul/09

Potsdam

Frage eines kleinen Mädchen an ihre Mutter in der Nikolaikirche zu Potsdam Donnerstagnachmittag „Wo ist den nun Christus?“ Zwei Reihen vor mir sitzt sie und schaut Daniel ins Gesicht. Vom Altar flackert

Read More...
25Jul/09

Berlin

Berlin wird immer mehr Berlin. Humorgemüt ins Große. Das wär mein Wunsch: Es anzuziehn Wie eine schöne Hose. Und wär Berlin dann stets um mich Auf meinen Wanderwegen. Berlin, ich sehne mich

Read More...
21Jul/09

Stufen

Willst deines Hauses Glanz du aufrecht halten –? Laß rosten deiner Väter Schild und Schwert; Die tun es nicht, die geben nicht den Wert, Die Zeit ist abgelaufen, wo sie galten. Das

Read More...