28Nov/08

Verfall

Am Abend, wenn die Glocken Frieden läuten, Folg ich der Vögel wundervollen Flügen, Die lang geschart, gleich frommen Pilgerzügen, Entschwinden in den herbstlich klaren Weiten. Hinwandelnd durch den dämmervollen Garten Träum ich

Read More...
25Nov/08

Und doch…

Und doch, ist nicht dies das Leben? Ich glaube: dass aus so viel dürftigen, bangen, kleinlichen und schmählichen Einzelheiten sich am Ende doch ein grossartiges Ganzes zusammensetzt, das ja nicht wäre, wenn

Read More...
24Nov/08

November

Alles will sich nun verhüllen und entfärben, Nebeltage brüten Angst und Sorgen, Nach der Nacht voll Sturm klirrt Eis am Morgen, Abschied weint, die Welt ist voll von Sterben. Sterben lern auch

Read More...