29Okt/08

Hingerissen

Nichts als strömen, nichts als brennen, Blindlings in das Feuer rennen, Hingerissen, hingegeben Der unendlichen Flamme: Leben! Plötzlich aber, bang durchzittert, Sehnt aus dem unendlichen Glück Angstvoll sich das Herz zurück, Das

Read More...
25Okt/08

Traumschutt

Die Wälder bluten schwarz hinab ins Tal. Die Nacht schließt sich darüber wie eine Falle. Der Himmel ist matter Tuff. Alles schweigt. Im Hintergrund wird einer vom Teufel geholt. Nichts. Gedämpft bis

Read More...
23Okt/08

Solang

Solang du nach dem Glücke jagst, Bist du nicht reif zum glücklich sein Und währe alles Liebste dein. Solange du nach Verlorenem klagst Und Ziele hast und rastlos bist, Weißt du noch

Read More...